Zielorientierte Pflegeplanung
Zielorientierte Pflegeplanung
Zielorientierte Pflegeplanung
Zielorientierte Pflegeplanung

Präventives Pflegeproblem

gefahr einer Allegischen Reaktion

(P) Frau/Herr XY ist (leicht, mittel, schwer*) gefährdet auf (Allergen) allergisch zu reagieren

(E) aufgrund einer unzureichend  Vermeidung von (Allergene(= Risikofaktor),

(S) dieses zeigt sich dadurch, dass sie/er auf (Allergen) mit (z.B.: juckende Augen, Niesreiz, Atemnot, geschwollener Schleimhäute, Magen-Darm-Beschwerden, juckende Quaddeln, Ekzeme) reagiert.

 

(R) Frau/Herr XY kennt/kann/hat ... (siehe Ressourcengruppen)

 

(Ziel) Frau/Herr XY vermeidet ausreichend (*Allergen).

 

Allergen: z.B. Blütenpollen, Hausstaub, Insektengift, Tierhaare, Federn, Hülsenfrüchte, Hühnerei, Nüsse, Milcheiweiße, ...

 

 

*Bewertung des Gefährdungsrisikos mittels eines Assessmentinstrumentes.

Druckversion Druckversion | Sitemap
zuletzt aktualisiert 16.10.2018 Holm Schwanke (c) 2004-2018