Zielorientierte Pflegeplanung
Zielorientierte Pflegeplanung
Zielorientierte Pflegeplanung
Zielorientierte Pflegeplanung

Ressourcen

nach der PESR-Struktur

Ressourcen sind Kenntnisse, Fähigkeiten, Fertigkeiten oder Hilfsmittel, die Pflegemaßnahmen ermöglichen, die dazu beitragen das angstrebte Pflegeziel zu erreichen.

 

  • Interne Ressourcen
  1. Kenntnisse (Frau/Herr XY kennt ...)
  2. Fähigkeiten (Frau/Herr XY kann ...)
  3. Fertigkeiten (Frau/Herr XY kann ...)

 

  • Externe Ressourcen
  1. Materielle/Hilfsmittel (Frau/Herr XY hat ...)
  2. Personelle/Angehörige (Frau/Herr XY hat ...)
  3. Finanzielle (Frau/Herr XY hat ...)

Die 6 Hilfsformen - S, U, B, A, TÜ, VÜ

und die 12 Ressourcengruppen (-formulierungen)

1.) S = Schulung

Frau/Herr XY kann nach Schulung die Pflegehandlung selbstständig durchführen (1).

 

2.) U = Unterstützung/Utensilien bereitlegen

(Eine entwicklungsfördernde Umgebung schaffen)

Frau/Herr XY kann nach Bereitstellung der Utensilien/Hilfsmittel* die Pflegehandlung selbstständig durchführen (2).

 

3.) B = Beaufsichtigung

Frau/Herr XY kann unter Beaufsichtigung die Pflegehandlung selbstständig durchführen (3).

 

4.) A = Anleitung

Frau/Herr XY kann unter kontinuierlicher Anleitung die Pflegehandlung eigenständig durchführen (4).

 

5.) = Teilweise Übernahme

Frau/Herr XY kann einen Teil der Pflegehandlung eigenständig durchführen (5).

 

6.) VÜ = Vollständige Übernahme

6.1.) Frau/Herr XY kann bezüglich der Pflegehandlung verbal/nonverbal Wünsche bzw. Zustimmung äußern (6).

6.2.) Frau/Herr XY kann die Pflegehandlung verbal/nonverbal beurteilen (7).

6.3.) Frau/Herr XY kennt die Notwendigkeit der Pflegehandlung (8).

6.4.) Frau/Herr XY hat materielle Ressourcen (Hilfsmittel*) (9).

6.5.) Frau/Herr XY hat personelle Ressourcen (Angehörige/Laien) (10).

6.6.) Frau/Herr XY hat finanzelle Ressourcen (11).

6.7.) Frau/Herr XY hat keine Ressourcen bezüglich diesen Problems (12).

 

*Unter www.meinepflegeversicherung.com finden Sie ausführliche Informationen zur Finanzierung von Hilfsmittel und ein kostenloses E-Book zum Thema Pflegeversicherung.

Druckversion Druckversion | Sitemap
zuletzt aktualisiert 15.07.2018 Holm Schwanke (c) 2004-2018